Ihr Therapiezentrum für Körper, Geist und Seele am Bodensee

Salomo-Karten:

Die Salomokarten hat Thomas selbst im Jahr 2010 kreiert und 2014 schlussendlich vollendet. Mit ihnen kann er seine beiden Kernkompetenzen Tarotkarten und Lichtarbeit optimal verbinden und nutzen.

Das farbenfrohe Deck bietet die Magie der bekannten Wahrsagekarten und lässt sich in der Licht- und Energiearbeit nutzen um Blockaden zu erkennen und Frequenzen auszulesen.

Aufgrund vieler Nachfragen ist Thomas nun wieder regelmäßig europaweit auf Reisen – dieses Mal um andere zu lehren seine besonderen Salomokarten für die Energiearbeit zu nutzen.






Krafttier-Karten:

Nach den Salomokarten hat Thomas sein sehr farbenfrohes und aussagekräftiges Krafttier-Orakel kreiert. Mit diesen Karten ist er in der Lage ihnen momentan ihr Krafttier und die dementsprechende Botschaft die gerade zur Situation nötig ist, mitzugeben.

Das Krafttier ist immer nur eine gewisse Zeit bei uns, bis die jeweilige Lebenssituation, in der wir uns gerade befinden, abgeschlossen ist. Dann verschwindet es und ein Anderes gesellt sich an unsere Seite, für die neuen Aufgaben und Ziele die noch vor uns liegen. Im Laufe der Zeit können ein oder mehrere Krafttiere in Erscheinung treten. Es können mehrere gleichzeitig bei uns sein, aber auch verschiedene nacheinander. Beide, das Krafttier und das Totemtier sind Verbündeter, guter Freund, Lehrer, Helfer, Beschützer ...Die einzelnen Aufgaben eines Krafttieres sind so vielfältig, wie die Zahl der verschiedenen Krafttiere.

Wir alle können mit unserem Krafttier reden und es befragen. Ob wir ihm begegnen liegt letztendlich an ihm und an unserer Offenheit bzw. Fähigkeit es wahrzunehmen.

 

Tarot-Karten:

Thomas fand in den 90ern zu den Tarotkarten, deren Fähigkeiten Legenden zufolge bereits seit dem altertümlichen Ägypten in der spirituellen Arbeit genutzt werden. Als erstes Kartendeck nutzte Thomas zunächst die Zigeunerkarten, die im Kaiserreich Österreich-Ungarn entwickelt wurden und eine enge Verbindung zum alltäglichen Leben aufweisen. Später kam auch das im Jahre 1910 geschaffene Rider-Waite-Tarot zum Einsatz. Viele Jahre setzte Thomas diese Decks ein um Menschen treffsicher und vertrauensvoll durch das Leben zu begleiten.